Mast steht!

Mast steht!

Acht Hände, drei Leinen, ein kurzer Check und mit einem kräftigen Ruck ist die Schwerkraft überwunden und der Mast steht. Die Wanten gespannt und das Rigg steht vorbildlich. Der Baum wird morgen angeschlagen und vielleicht steht der erste Schlag 2014 kurz bevor!

Danke an die Jungs vom DLRG und an Campingnachbar Peter.

Viele Hände, schnelles Ende!

Nur noch die Wanten anziehen!

Windmessung per Handy

Windmessung per Handy

Jetzt gehts los

Jetzt gehts los